Soziales Engagement: kleine Gesten, große Bedeutung

Nachhaltigkeit

Soziales Engagement: kleine Gesten, große Bedeutung

Denkt man an das Thema Nachhaltigkeit, verbindet man dieses oftmals als Erstes mit dem Bereich Klimaschutz und Reduzierung von Treibhausgasemissionen. Verstehen Sie mich nicht falsch, auch die INDUS hat als wesentliches Nachhaltigkeitsziel die Erreichung von Klimaneutralität bis 2045 definiert. Doch schaut man sich einmal die ESG-Kriterien an – man unterscheidet hier zwischen Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance (Unternehmensführung) – wird deutlich, dass die Definition von ESG vielmehr über den ökologischen Aspekt hinaus geht und auch eine Vielzahl sozialer Kriterien mit einschließt.

Auch die INDUS-Gruppe weiß um die Bedeutung dieser sozialen Kriterien, so lautet einer der INDUS-Grundsätze zur Nachhaltigkeit: Wahrnehmung sozialer Verantwortung im eigenen Einflussbereich. Dabei wird soziales Engagement in der INDUS-Gruppe auf vielfältige Weise gelebt – von der Förderung von Kindern und Jugendlichen über schnelle Hilfe bei der Krisenbewältigung bis hin zu lokalen, karitativen Projekten. So unterstützt SCHUSTER Klima Lüftung schon seit Jahren den nahegelegenen Förderverein Wärmestube SKM-Augsburg e.V. Letztes Jahr wurden die Spenden zum Kauf der Waren für die Befüllung von 550 Geschenktaschen für Bedürftige, anlässlich des Augsburger Friedensfestes, verwendet. Auch MIGUA fördert karitative Projekte in ihrer direkten Nachbarschaft. Der Spezialist für Fugenprofilsysteme unterstützt seit vielen Jahren die Kinder- und Jugendhospiz Stiftung Bergisches Land in Wuppertal Burgholz.

Medium: ASS Maustag
Neben dem Berufsfelderkundungstag nimmt ASS auch regelmäßig am Maustag teil. Hier erhalten technikbegeisterte Kinder einen Einblick in die Welt der Roboterhände und Automation.

Die Kleinsten liegen der INDUS-Gruppe besonders am Herzen – als Vater von drei Kindern weiß ich, wie wichtig das Thema Kinder- und Jugendförderung ist und freue mich, dass die INDUS-Gruppe bei diesem Thema besonders aktiv ist. Im November 2021 konnten neun interessierte Kinder beim Zukunftstag von HAKAMA einen wertvollen Einblick in die Berufswelt des Metallspezialisten erhalten. Ein Highlight für die Kinder war sicher die Entstehung ihres „Blech-Dinos“ mitzuverfolgen. Auch die ASS aus Overath weiß, dass die interessierten Schüler von heute, die Fachkräfte von morgen sind und beteiligt sich daher seit Jahren an der Berufsfelderkundung in der Region. Seit der ersten Teilnahme 2014 haben bereits über 200 Schülerinnen und Schüler erfolgreich an den Berufsfelderkundung bei ASS teilgenommen.

Medium: ROLKO
ROLKO-Mitarbeiter Gerrit Kreitz unterstützt die Spendenaktion seitens ROLKO. Die Rollstuhl-Schlupfsäcke „Rolko-Thermo“ gewährleisten einen guten Kälteschutz z. B. während wiederkehrender Stromausfälle in der Ukraine.

Für die INDUS-Gruppe zählt aber nicht nur das soziale Engagement im lokalen Umfeld. Gerade in Krisenzeiten, wo schnelle Hilfe notwendig ist, sind die INDUS-Beteiligungen zur Stelle. So spendet ROLKO Rollstuhl-Schlupfsäcke an Flüchtlinge aus der Ukraine. ROLKO beteiligt sich dabei zusammen mit anderen Unternehmen der Rehabranche an einer Spendenaktion von Reha-Hilfsmitteln für ukrainische Flüchtlinge mit körperlicher Behinderung oder eingeschränkter Mobilität. Auch die Firma RAGUSE unterstützt die Menschen in der Ukraine und spendet OP-Kittel. Bei der verheerenden Flutkatastrophe im Sommer 2021 reagierten die INDUS-Beteiligungen sehr schnell und boten ihre Hilfe an. Dazu gehört auch die INDUS-Tochter REMKO, ein Unternehmen für Klima- und Wärmetechnik aus Lage. Insgesamt spendete REMKO 32 Entfeuchter und Bautrockner an drei verschiedene Gemeinden im Ahrtal. Ein Tochterunternehmen von REMKO, hat zusätzlich 12 zum Entfeuchten, Heizen und Kühlen geeignete Luft/Luft-Wärmepumpen ins Ahrtal geschickt. Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen ist ein wesentlicher Teil mittelständischer Wertvorstellungen. Zeigt doch die räumliche Nähe zu den Flutkatastrophengebieten, bei der auch INDUS-Beteiligungen betroffen waren, wie wichtig unkomplizierte und schnelle Hilfe ist.

Die Liste der sozialen Projekte aus den INDUS-Beteiligungen ließe sich noch endlos weiterführen und ich möchte betonen, dass wir uns hier nur einige Projekte rausgegriffen haben. Nachhaltigkeit ist fest in der INDUS-DNA verankert, denn nachhaltiges Handeln erhöht den Unternehmenswert und stärkt die Unternehmenskultur. Daher ermutigt die INDUS-Gruppe ihre Mitarbeiter:innen, Vorschläge für geeignete gemeinnützige Kooperationen einzubringen. Denn soziales Engagement lebt auch immer von dem Einsatz der Mitarbeitenden.

Mit besten Grüßen,

Ihr Dr. Jörn Großmann

Autor: Dr. Jörn Großmann

Über den Autor

Dr. Jörn Großmann

Vorstand

Dr. Jörn Großmann studierte Werkstoffwissenschaften und promovierte zum Dr. rer. nat, MBA. Seit Januar 2019 ist er Mitglied des Vorstands der INDUS Holding AG und verantwortet das Ressort Technologie & Innovation.

Datenschutz ist uns wichtig

Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir dir, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhältst du Zugriff auf Social Media Funktionen und erhältst auf dich persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen.

Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung, erhältst du weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookies“ unten links angepasst werden.

Details

Notwendig

Nur mit den notwendigen Cookies, ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

Analyse & Statistik

Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.

Marketing

Diese Cookies werden von Dienstleistern dafür verwendet individualisierte Werbeinhalte für Zielgruppen zu erstellen.