INDUS in den Medien

INDUS wird Dividende auf 1,18 Euro je Aktie erhöhen

Bergisch Gladbach, 7. Mai 2004

Vorstand und Aufsichtsrat der INDUS Holding AG haben beschlossen, den Aktionären im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung eine Anhebung der Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr auf 1,18 Euro je Aktie vorzuschlagen. Damit fällt die Dividende um drei Cent höher aus (2002: 1,15 Euro je Aktie). „Unser Gewinnverwendungsvorschlag dokumentiert das Vertrauen in die Geschäftsentwicklung auch des laufenden Jahres“, erläutert Helmut Ruwisch, Vorstandsvorsitzender der INDUS Holding AG, die Dividendenerhöhung.

Auf Basis des aktuellen Kursniveaus von rund 24,00 Euro ergibt sich eine Dividendenrendite von 4,9 %. Das Ausschüttungsvolumen liegt bei 21,24 Mio. Euro (2002: 20,70 Mio. Euro), damit beträgt die Ausschüttungsquote ca. 37 %.