Die beiden neuen Töchter im Hause INDUS

INDUS

Die beiden neuen Töchter im Hause INDUS

Unsere diesjährige Hauptversammlung fand am 26. Mai 2021 erneut als virtuelle Veranstaltung statt. Aus dem Rheinsaal in der Messe Köln haben wir die Veranstaltung auf Ihre Bildschirme gestreamt. Eine schöne Gelegenheit, Ihnen unsere beiden neuen Töchter im Haus genauer vorzustellen.

Jungmann Systemtechnik GmbH & Co. KG

JST kennen die meisten von Ihnen schon, jetzt aber können Sie sich von unserem innovativen Zuwachs im Segment Maschinen- und Anlagenbau auch in Bild und Ton überzeugen. Wir freuen uns, Ihnen den Spezialisten im Bereich Kontrollraumlösungen hier noch einmal genauer vorstellen zu können:

Medium: INDUS HV 2021: Vorstellung JST

WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

WIRUS konnten wir erst vor ein paar Wochen in der INDUS Gruppe – als Zuwachs in unserem Erfolgssegment Bau/Infrastruktur willkommen heißen. In Rietberg-Mastholte ansässig, stellt die WIRUS Fenster GmbH & Co. KG als Komplettanbieter jährlich rund 125.000 Fenster und 10.000 Haustüren aus Kunststoff und Aluminium her.
Der hohe Digitalisierungsgrad ermöglicht die Vernetzung der gesamten Lieferkette, LEAN-Manufacturing sowie Just-in-Time-Lieferung ohne Zwischenlager. Die hierdurch erreichte Schnelligkeit sowohl in der Bearbeitung und Fertigung als auch in der Angebots- und Auftragsbearbeitung sorgt für äußerst kurze Lieferzeiten. Ein tolles Alleinstellungsmerkmal!

Aber nicht nur deshalb ist WIRUS so besonders. Auf modernste Fertigungstechnologien, handwerkliche Expertise und die sorgsame Auswahl der Materialien wird großer Wert gelegt und so die hohe Qualität der Produkte sichergestellt. Überzeugen Sie sich hier gerne selbst:

Medium: INDUS HV 2021: Vorstellung WIRUS

Auch Nachhaltigkeit ist bei WIRUS ein Thema, denn alle Komponenten der Fenster können zu 100 % wiederverwertet werden. Alle verwendeten Materialien, die in der Produktion anfallen, werden fachgerecht entsorgt und zur Wiederverwertung aufbereitet. Bis zu sieben Mal kann sich ein Zyklus, ohne Einfluss auf Rohstoff- und Verarbeitungsqualität, wiederholen.

Mit JST und WIRUS haben wir zwei Neuzugänge in unserer Gruppe, die ganz nach unserem Geschmack sind. An diesen beiden Unternehmen werden wir in der Zukunft sicher noch viel Freude haben. An den Geschichten, die bei der Zusammenarbeit entstehen, Sie hoffentlich auch!

Für den weiteren Verlauf des Jahres hoffen wir, Ihnen weitere tolle Unternehmen als Teil der INDUS Gruppe vorstellen zu können. Die Chancen dafür stehen gut!

Apropos Chancen: Im nächsten Jahr stehen wir hoffentlich wieder persönlich bei einer Tasse Kaffee im CC-Nord der Messe Köln und tauschen uns von Angesicht zu Angesicht über die vergangenen Monate aus!

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Dr. Johannes Schmidt

Autor: Dr.-Ing. Johannes Schmidt

Über den Autor

Dr.-Ing. Johannes Schmidt

Vorstandsvorsitzender

Dr. Johannes Schmidt studierte angewandte Mathematik und promovierte zum Dr.-Ing. im Fachbereich Mechanik. Seit 2006 ist er Mitglied des Vorstands bei INDUS und hat zum 1. Juli 2018 den Vorsitz des Vorstandes übernommen.